Tienchen

Au 614-2014 H
Tienchen ist 2011 geboren und hat sich bei einer unserer Pflegestellen angesiedelt.
 
Tienchen ist die Tochter einer total verwilderten Katze. Sie wurde kastriert und lebt nun auf dem Areal der Pflegestelle. Sie liebt dort das gute Futter und merkt ganz langsam, dass Menschen auch lieb zu Tieren sein können. Manchmal traut sie sich von der Terrasse vorsichtig in das Wohnzimmer. Beim Fressen lässt sie sich dann auch streicheln. Mehr ist leider immer noch nicht drin.
 
Für Tienchen suchen wir Paten, die uns dabei unterstützen, die medizinischen Behandlungen und das Futter zu finanzieren.
 
Wer gerne Pate vom scheuen Tienchen werden möchte, kann uns gerne mit einer Patenschaft (ab 10,00 € monatlich möglich) unterstützen.
 
Das Patenschaftsformular finden Sie auf unserer Homepage im Downloadbereich  oder melden Sie sich einfach bei uns.